Mittelbaden

Baden-Württemberg entwickeln
Informationen zu meiner Arbeit als Eine Welt-Promotor finden Sie nach einem Klick auf das Bild.

Hier werden aktuelle Entwicklungen und Veranstaltungen aufgeführt, die für Eine Welt-Akteure in der Region Mittelbaden von Interesse sein könnten. Falls Ihre Veranstaltung oder Ihr Thema fehlt, so bitte ich um Mitteilung an mich per eMail, gerne auch per Telefon mit AB: 07 81-77 22 3.

Eine Welt-Mittelbaden: Neues aus und für die Region

Auch auf der Startseite des Weltladen Regentropfen Offenburg e.V. werden aktuelle Hinweise auf Veranstaltungen sowie Berichte aus der Eine Welt-Arbeit zu lesen sein. Falls Sie alle Artikel auf einmal durchlesen möchten oder auf die Schnelle prüfen möchten, ob Sie einen Artikel vergessen haben, wählen Sie bei großen Monitoren rechts und auf Smartphones ganz unten die “Eine Welt-Nachrichten”, dann sehen Sie alle Beiträge gefiltert. Sie können auch folgenden Link als Lesezeichen in Ihrem Browser setzen: http://www.weltladen-offenburg.de/category/eine-welt/

Ich freue mich auf Rückmeldungen, ob Ihnen die Themen und Veranstaltungen zusagen und ob es Themen gibt, die ich noch aufnehmen sollte. Gerne  eine eMail an mich, den Regionalpromotor Mittelbaden senden.

Inhalt

Reihe Praxisworkshops in Baden-Württemberg

Unser aktueller Praxisworkshop-Flyer 2017 zum Herunterladen!

Weitere Praxis-Workshops zu folgenden Themen finden bei den Regionalpromotor.innen in Baden-Württemberg verteilt statt:

  • Finanzielle Förderung und Projektentwicklung
  • Kampagnen
  • Organisationsentwicklung für kleinere Organisationen
  • Die Grundlagen für erfolgreiches Fundraising

Termine und Veranstaltungsorte sowie Infos finden Sie auf der 2. Seite des Flyers, der hier zum Herunterladen bereitsteht.

Falls ein Praxisworkshop-Thema fehlt oder nicht in Ihrer Region (Mittelbaden) stattfindet, dann schreiben Sie mir eine eMail oder rufen Sie mich an. Dann schauen wir, ob sich da etwas machen lässt. Ab 6 Teilnehmer.innen kann ein Workshop eventuell auch in Ihrem Ort organisiert werden.

Weitere Workshops für Ehrenamtliche finden Sie in der Auflistung unten mit „WS“ beginnend oder auf folgenden Webseiten – unvollständige Aufzählung:

17 Ziele an 17 Orten – die Globalen Nachhaltigkeitsziele in Baden-Württemberg

Mit der Veranstaltungsreihe „17 Ziele an 17 Orten – die Globalen Nachhaltigkeitsziele in Baden-Württemberg“ rückt das Eine Welt-Promotor*innen-Programm die Ziele und Themen der von den Vereinten Nationen verabschiedeten Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung und insbesondere die 17 Globalen Nachhaltigkeitsziele (Sustainable Development Goals, SDGs) in den Blick.

Der Auftakt der Veranstaltungsreihe fand auf der Messe „Fair Handeln“ in Stuttgart vom 20. bis 23. April 2017 statt.

Weitere Veranstaltungen folgen, sobald die Planung beendet ist. Die Konzepte entnehmen Sie der Broschüre zur Veranstaltungsreihe.

Termine (Stand: 07.07.2017)

… in Mittelbaden

Falls ihre Veranstaltung in der folgenden Liste fehlt, senden Sie mir eine eMail mit den entsprechenden Daten – möglichst früh. Danke.

“Leadership in Challenging Places—from vision to practice – Sailing in troubled waters“

07. Juli 2017 um 18.30 Uhr – Hochschule Offenburg, Gebäude E, 3. Stock

Spendenvortrag, englisch, von Jon F. Morgan, ehemaliger Executive Director des „Angkor Hospital for Children“ in Kambodscha und derzeitiger Executive Director der „Lake Clinic“ Kambodscha.

Jon Morgan ist ein mitreißender Redner und eine charismatische Persönlichkeit. Seine Führungsqualitäten sind motivierend und inspirierend. Als CEO des „Angkor Hospital for Children“ und nun der „Lake Clinic“ berichtet er, wie man unter schwierigsten Bedingungen und ohne monetäre Anreize einen Führungsstab und Mitarbeiter mit Empathie und Visionen zu Engagement bewegen kann. Der Vortrag wird in gut verständlichem Englisch gehalten. Im Anschluss ist die Möglichkeit gegeben Fragen zu stellen und zu einem persönlichen Austausch mit Jon Morgan. Seien Sie dabei und werden durch Ihre Spende Teil eines großartigen Projekts. Spendenbescheinigungen können vor Ort erstellt werden.

Informationen unter: http://www.lakeclinic.org & http://www.angkorhospital.org

Anmeldungen unter: info@angkors-kinder.de

24hLauf für Kinderrechte 2017

Start: Samstag, 8. Juli 2017 – 16 Uhr. Ende: 9.07.2017 – 16 Uhr  | Ort: SG Siemens, Hertzstraße 23, 76187 Karlsruhe

Mit dem Karlsruher 24hLauf für Kinderrechte wird Sport und soziales Engagement miteinander verbunden. Die zentralen Themen Kinderrechte und Kinderschutz werden in die Öffentlichkeit getragen und Geldmittel für ausgewählte lokale Projekte für Kinder und Jugendliche erlaufen.

Für das Jahr 2017 wurde das Kinderrecht Artikel 28 das Auswahlkriterium des Rankings der Projekte:
Das Recht auf Bildung, Schule, Berufsausbildung
„Das Kind hat das Recht auf Bildung. Der Besuch der Grundschule ist für alle Kinder Pflicht und unentgeltlich. Weiterführende Schulen, allgemeinbildender und berufsbildender Art, sind allen Kindern zugänglich und verfügbar zu machen. Allen, entsprechend ihrer Fähigkeiten, den Zugang zu den Hochschulen mit allen geeigneten Mitteln zu ermöglichen, Bildungs – und Berufberatung allen Kindern verfügbar und zugänglich zu machen.“

Veranstalter & Infos: stja

Weitere Veranstaltungskalender in Mittelbaden:

… außerhalb Mittelbadens

 

Wege zu einer anderen Ökonomie II

28. – 29. Juli 2017 – Evangelische Akademie Bad Boll

Wirtschafts- und Konsumwachstum haben uns einen nie gekannten Wohlstand beschert. Doch durch diese Wirtschaftsweise werden die planetarischen Grenzen überschritten. Ist ein gutes Leben für alle mit den vorhandenen Ressourcen möglich?

Längst haben zivilgesellschaftliche Initiativen angefangen neue soziale Praktiken auszuprobieren. Sie teilen, tauschen, produzieren und reparieren, befreien sich von materiellem Überfluss, unterstützen sich gegenseitig, und treffen gemeinsam Entscheidungen.

Welche Bedeutung haben diese zivilgesellschaftlichen Gruppen für die sozial-ökologische Transformation?

Infos & Anmeldung: Evangelische Akademie Bad Boll

Nachhaltige Entwicklung braucht Demokratie

4. Sept. 2017 – 11:00 Uhr bis 17:30 Uhr | Hotel Aquino, Hannoversche Str. 5B, 10115 Berlin

Ein detailliertes Programm wird Ihnen im Anfang Juli zugehen. Sie können sich aber schon jetzt anmelden. Für Rückfragen stehen Ihnen Marie-Luise Abshagen (Forum Umwelt und Entwicklung) und in der VENRO-Geschäftsstelle Dr. Sonja Grigat zur Verfügung.

Weitere Termine in Baden-Württemberg finden Sie beim DEAB unter Termine oder beim SEZ unter Veranstaltungen.