Genug für alle? Lösungen für Naturschutz und Welternährung

Wann:
8. November 2018 um 19:00 – 20:30
2018-11-08T19:00:00+01:00
2018-11-08T20:30:00+01:00
Wo:
VHS Offenburg
Amand-Goegg-Str. 4
Offenburg
Preis:
5 €
Kontakt:
VHS Offenburg
0781 9364-200
Genug für alle? Lösungen für Naturschutz und Welternährung @ VHS Offenburg

Welternährung und biologische Vielfalt – zwei große Krisenthemen treffen aufeinander, wenn es um die Frage geht, ob es möglich ist, die 9,7 Milliarden Menschen zu ernähren, die für 2050 prognostiziert werden, und gleichzeitig die Naturzerstörung aufzuhalten. Drohen eine große Hungerskatastrophe oder der globale Kahlschlag, oder gar beides?

Auf globaler Ebene gibt es zwei widerstreitende Konzepte, die jeweils für sich in Anspruch nehmen, diesen Konflikt lösen zu können. Dr. Clausing stellt beide Konzepte vor und begründet, warum er das eine für tragfähig hält und das andere nicht.

Karten: an der Abendkasse

Kooperationspartner: BUND-Umweltzentrum, Bürgerinitiative Umweltschutz Offenburg e. V. (BUO), Ev. Erwachsenenbildung, Kath. Bildungszentrum, SoLaVie e.V., Weltladen Regentropfen e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.